Willkommen bei der kleinen Dresdner Genussfabrik

Eine ganz andere Seite von mir - die Heilerin

 

 

Geistheilung oder Geistes-Heilung ist das Wirken von Kräften/ Energien durch den Heiler.

Dabei arbeite ich als Heilerin mit meinen bloßen Händen und der Liebe des Herzens.Speziell durch das Handauflegen kann erreicht werden, das die leben stärkenden/ heilenden Energien im Körper in Einklang mit den Menschen, der Seele und den Geist finden.Störungen (Krankheiten, Allergien, Verspannungen) werden mit dem Klienten und den mir zur Verfügung stehenden geistigen Kräften behoben, schwache energetische Verbindungen gestärkt. Dabei können geistige Botschaften übermittelt werden, die den Menschen in ein erweitertes Bewußtsein bringen können.



 

 

Lebenslauf:

- 1969 in Thüringen geboren

- Besuch der POS

- Ausbildung zur Krankenschwester

- Nach der Ausbildung führte mein Weg nach Sachsen

- Mutter von zwei Söhnen und einer Tochter

 

- Erfahrungen im Umgang mit:  

   - Menschen   mit geistiger Behinderung

   - Körperbehinderten

   - Obdachlosen und Suchtkranken

   - Tumorerkrankungen

   - Kindern und Jugendlichen

 

Oft habe ich mich gerade während der Arbeit mit behinderten Menschen gefragt, wer ist eigentlich normal. DIE? WIR? Ist nicht jeder Mensch auf seine Weise "anders Gesund".

 

- Aubildungen:

  • Fastenleiterin

  • Krankenschwester

  • Geistheilerin

  • Channeling

 

Als bei meiner Tochter Mathilda 2005 ein bösartiger Hirntumor diagnostiziert wurde, veränderte sich schlagartig mein Leben und das Leben meiner Familie.Ihre Heilungschancen standen nicht zum Besten und der Kampf einer Mutter für das Überleben ihres Kindes begann. 18 Monate Therapie. 18 Monate Ungewissheit, Angst, Wut, Tränen, Tränen, Tränen und die immer wiederkehrende Frage nach dem Warum. Gibt es überhaupt ein Warum.Oder ist es unser Verstand, der es uns nicht greifen, begreifen lässt. Fragen über Fragen und eines Tages auch die Frage, sind die Selbstheilungskräfte deiner Tochter aktiviert.Also suchte ich einen Heiler auf, der mir diese konkrete Frage beantworten sollte. Ich fand Ihn und dieses Treffen veränderte wieder mein, unser Leben.

Schon Früher konnte ich in der Nähe von Menschen und Tieren spüren, wie sich mein Handchakra öffnete, daher ließ ich jene in einen Buchladen für Geisteswissenschaften sprechen. Diese Geste führte mich zur Geistheilung und somit zu der Ausbildung als Geistheilerin nach Horst Krohne. Nebenbei absolvierte ich noch eine Ausbildung zum Channel ( oder auch Medium, um direkte Botschaften aus der geistigen Welt übermitteln zu können) bei Bernd Borchert.

Seit der Erkrankung meiner Tochter sind 7 Jahre vergangen. Sie wechselt bald zur Mittelschule und ist ein bezauberndes Wesen.

Den Wunsch, Menschen durch Heilung zu helfen, Heilung nach außen hin sichtbar werden zu lassen, beanspruchte Zeit und viele innere Kämpfe mit mir selbst.

Und wo bin ich heute: in einem Gefühl in dem ich meine Eigenliebe spüre, die Freude zu diesem Leben, in dem ich dem Wandel der Zeiten mit Spannung entgegensehe und immer ein offenes Herz in der Begegnung mit Menschen habe. Der Mensch ist Mensch, was auch immer er tut, egal wohin er geht, woher er kommt.

Viele Menschen begleiteten und unterstützten in den vergangenen intensiven Jahren mein Leben. Für jeden Einzelnen auf diesen Weg ein liebes Dankeschön!

 

Wir leben um zu lieben und wir lieben um zu leben!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kerstin Bajohra